Montag, 7. Juni 2010

Springtime Festival '10

Machen wir doch mal 'nen kleinen Zeitsprung zurück.. nämlich zum:
Springtime Festival, welches am 6. Juli stattfand! <3
Da war ich nämlich mit dabei und hab meine Digicam bis aufs Letzte ausgepresst..! Dementsprechend hab ich eine halbe Bilderflut für euch parat, an deren Auswahlverfahren ich beinahe verzweifelt wäre..!

Als ich mit den Jungs dort ankam, spielten gerade "New World Son", von denen ich aber nich wirklich viel mitgekriegt hab. Dafür kriegte ich die klebrige Hitze in der Halle mächtig zu spüren - da war die frische Luft von draussen wirklich suuper angenehm.. xD'
Aber weiter zum Festival. Der nächste Akt war:
Okay, also, wie ihr seht, war die Halle rappelvoll und diejenigen, die schon mal in sowas drin waren, wissen, wie beknackt das sein kann.. Umso toller fand ich's, dass ich backstage dabei war (mit Bands & Co!). <3 Daher musste ich das ganze nich ertragen, sondern konnte wunderbar von oben aus das ganze mitansehen. Es mag vielleicht weit weg aussehen, aber wärt ihr dabei gewesen, hättet ihr selbst gesehen, dass man echt nahe dran sitzen konnte. Einfach genial.
MUYM (make up your mind) hat 'ne tolle Show abgeliefert und nach einer kleinen Pause rockte die nächste Band die Bühne:
"HB"
Diese Band kannte ich zuvor ja echt nicht, aber sie hatten den einen oder anderen Ohrwurm parat, wobei mein persönliches Highlight erst noch folgen würde x3

Die nächste Band war auch echt klasse. Ich fands sooo cewl, von oben das "ge-poge" zu betrachten.. xD Sah irgendwiiiie.. manchmal ein bisschen beängstigend aus. Ich mein.. wenn da einer hinfällt.. wär doof. Also:
Wie gesagt, sie waren klasse! Und manchmal hatte ich echt Angst, der Sänger fällt in die Masse, so wie der abgegangen is.
Und wenn ich das richtig mitbekommen habe, konnte man mit so 3D-Brillen auf der Leinwand irgendwas 3D-iges (oh Wunder) sehen. Das würde nämlich auch diese Möpse mit den Brillen, die ihr da sicher auch schon entdeckt hab, erklären.

Und nun... Endlich war es soweit! Heiss begehrt und von mir doll erwartet!
Yay, war das toll! Mir gefiel auch "Stand in the rain" mal so live zu hören. Habs auch gefilmt. Vielleicht lad ich es irgendwann ja mal hoch oder so ¦3
btw: Tricia hat 'nen Blog-Eintrag über das Festival (und überhaupt deren Aufenthalt hier) geschrieben. Guckt einfach mal rein °-°)

Tjo und danach kam noch die letzte Band:
Die hab ich dann nicht mehr von oben geschaut. Ne, ich bin schnell mal runter gehuscht und stand hinter bzw. vor (wie mans nimmt, ne o_O) der Absperrung zusammen mit einigen Festival-Arbeitern und Tricia <3. Oh, ja genau, ich fands so ulkig.. Ich sitz da so, Tricia neben mir und iiiirgendwann kommt Jonas zu mir und als sein Blick mal zu meiner Rechten schweift und er die Superchick-Sängerin da sieht, ist er einen Moment lang erstarrt.. xD Und das gleiche mit Dave. Die Gesicher der Jungs hättet ihr sehen sollen.. xD So wie "omg, die sitzt da einfach. Zum Greifen nah! Einfach so! Und Nin chillts einfach nur so, als sei nix!".... xD

Aber nyo.. Danach war das Konzert auch vorbei.. Viel zu schnell, meiner Meinung nach! Aber okay. Mittlerweile war ich auch müde geworden. Immerhin war ich früh aufgestanden, hatte mich offensichtlich bei meiner Schwester angesteckt und iiiirgendwie drängte sich ein bisschen schlechtes Gewissen auf. Wieso? Weil ich den ganzen Sonntag kaum was für Schule gemacht hatte - und das kurz vor den Abschlussprüfungen! ... und der Samstag war auch nich so der Pauk-Tag. War Nachmittags mit Freunden am See grillen, "baden" und sonnen und danach.. chillen °-° Aber immerhin steht mir ja noch eine Woche bevor *hust*.

Und nun! Schluss mit dem Monsta-Blog-Eintrag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen