Montag, 6. September 2010

purple & red.

Endlich darf ich es bloggen! xD Ich hab ja in meinem vorletzten Blog-Eintrag 'nen kleinen Ausschnitt von einem Bild gepostet, an dem ich gearbeitet hab und zwar war das nicht irgend ein Bild, sondern Epi's Poster!


Da mein Fluselchen ja sofort sieht, wenn ich 'was blogge, wollte ich nicht riskieren, dass sie schon zu viel vom Bild sieht, ehe ich es ihr persönlich in der End-Version präsentiere. Nun gibt es ihr zu Ehren aber noch ein paar Fotos von den Zwischenschritten bei der Entstehung ihrer ganz persönlichen Illu.
Als ich mit der Skizze angefangen hab, hatte ich noch gar keine wirkliche Vorstellung, was ich eigentlich zeichnen sollte. Ich hatte ein paar Ideen, aber irgendwie kamen die mir zuuuu "mager" vor. Ich wusste, dass ich ihr irgendwas "freizügiges" machen würde und mit ein paar Kaninchen und so.. xD Und als ich die erste Skizze auf den Bildschirm knallte, wurd ich dann doch wieder bisschen unsicher.. Irgendwie sah mir die Pose zuuuu "pornorös" aus und deshalb hab ich sie kurzerhand etwas verharmlost. Also hiess es: Ärschen runter, weniger lasziver Blick, etc etc.. xD (Leider hab ich davon kein Foto oder Screen gemacht, aber vllt könnt ihr es euch vorstellen, wenn ich euch sage, dass die endgültige Pose von der Ursprungsidee abgeleitet ist).
Ok, soweit, so gut... Den Hauptteil der Illu hatte ich und wo das erste Kaninchen hinkommt, wusste ich auch, aber was ich in den Hintergrund machen soll.. Tjaaa, da hatte ich vorerst keinen Blassen.. xD' Ich muss echt sagen, dieses Bild ist -anders als sonst- Stück für Stück mit spontanen Ideen, die mir gekommen sind, aufgebaut worden und das erklärt auch, warum in den kommenden Bildern zum Anfang alles erst noch recht leer aussieht.


So. Jo, sieht ja soweit schon recht anständig aus. Erst hatte ich ja gedacht, ich mach einfach einen weissen Hintergrund oder so. Halt alles im Licht oder so. Irgendwann machte ich eine Wand hin, die mir aber auch nicht passte.. xD Dass Vorhänge hinkommen, wusste ich, aber dieses doofe Loch dort..! Und plötzlich fiel es mir wie Schuppen vor den Augen. Kimba! Das war Epi's Kater, der vor einigen Jahren leider ums Leben gekommen ist und irgendwie fand ich das eine recht knuffige Idee, wenn ich ihn auch mit ins Bild einbringe. Immerhin war/ist er ihr Liebling und hat einen tollen "Ehrenplatz" auch verdient! Joa, so machte ich halt statt einem hellen Hintergrund -> dunkler Nachthimmel (mit einer Sternschnuppe!! Damit Epi jederzeit eine sehen kann, wenn sie 'mal eine braucht..!)
Jaaa, auf diese Farben kam ich, weil: lila ihre Lieblingsfarbe is und rot: seltsamerweise, irgendwie die Hauptfarbe ihres Zimmers ist.. xD

 
Ich muss sagen.. Ich bin soweit wirklich zufrieden mit dem Ergebniss und noch toller find ich es, dass Epi sich so drüfer gefreut hat!! Gerade 'mal 5 Minuten nachdem ich es ihr überreicht hab, gab sie es auch sogar gleich schon in Druck..! Aww <3 .. Find ich wirklich cewl, wenn man jemandem solch 'ne Freude bereiten kann ^__^ Bin schon gespannt, wie es dann aussieht (kommt entweder Ende dieser Woche oder Anfangs nächste). Gibt dann natürlich auch ein Foto!

Ah ja klar und so sieht es fertig aus:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen