Dienstag, 20. September 2011

Gossip Girl.

So, es wird (schon wieder) spürbar kälter. Der Herbst ist da. Aaaa-ber! Und das ist das Tollige: Vorallem ist endlich das da, worauf ich mich seit 'nem Jahr oder blubbs riesig gefreut und doll entgegen gefiebert hab. Endlich ist die dritte Staffel von "Gossip Girl" auf DVD raus! <3 und natürlich kam die auch unverzüglich in meinen Besitz. Der "Gossip Girl"-Marathon konnte/kann also beginnen, hua! <3


Btw: sagte ich euch schon mal, wie sehr ich dieses FSK-Krams da auf den DVDs hasse?? Früher wars n Sticker aufm Schutzplastik, den man eh wegschmiss oder wenigstens von der Hülle abziehen konnte, aber nun..?! Das sieht so derbst unschön aus... -___- Versaut mir jede Staffelbox / DVD-Hülle..

Die letzten Tage war ich ziemlich beschäftigt. Wie vielleicht jemand aus Twitter erfahren hat, bin ich zurzeit an meinem "Herbstputz" und das heisst: es herrscht(e) ein riiiiiiiiiesen gigantisches Chaos in meinem Zimmer. Ne, ehrlich. Es war in der Tat 'n Chaos. Zitat Daila: "Als hätte 'ne Bombe eingeschlagen". Angefangen hat's mit dem spontanen Einfall, nach einem kleinen Shoppingtripp meinen Schrank auszusortieren - das stand ja schon laaaaaaange an. Da die meisten von euch ja nicht wissen, wie der aussieht: der is echt gross und beinhaltet gaaaaanz viel. Dementsprechend gross ist auch der Zeitaufwand. Das war mir zuvor schon klar und deshalb hab ich mich so lange davor gedrückt.
Zuerst waren die Kleider dran und am nächsten Tag ganz viel Schulkrams. Da fand ich echt jeenstes Zeugs. Besonders gerne durchstöberte ich alte Fotos und Zeichnungen. Gosh, was hab ich gelacht <3. Bei Gelegenheit zeig ich euch vielleicht noch ein paar Sachen. Aber da ich möglichst schnell vorankommen wollte, hab ich mir gar keine grossen Gedanken um Fotos gemacht.

Nach all dem Entrümplen, Schulsachen sortieren, Schuhe verpacken und Handtaschen ordnen und bla, hatte ich endlich mehr Platz im Schrank, aber auch noch viel Kram im Zimmer verstreut, weil ich noch etwas umstellen und/oder umdekorieren und blablubb wollte.
Nochmal schlimmer wurde es, beim Ausmisten vom Schreibtisch.. Aber hey, endlich ist viel unnützer Grümpel weg (vor dem ich mich immer so drückte, dass ich nich mal mehr die Schubladen öffnete - da war ja eh kein Platz mehr) und joa. Nach gut 'ner Woche mit ca. 4 gefüllten Säcken und 'nem >1m Altpapier-Stapel bin ich fast(!) fertig. Meine Wände sind auch bisschen erleichtert worden, wieder bisschen neue Deko, etc etc. Nun fehlt nur noch mein Nachttisch und "unterm Bett".. (mach ich, nachdem ich mich irgendwann mal erholt hab.. *hust*). Dann hatte mein Zimmer die sowas-wie-Rundumerneuerung. Ich hab noch zwei Plastikkörbe mit dem einen oder anderen kleinen Krimskrams drin, die noch auf einen guten Platz warten, aber das erledigt sich hoffentlich auch noch schnell. Danach kann ich mich endlich wieder anderem widmen.

Also dann! Bis zum nächsten Mal! Ich guck 'mal weiter meine geliebte Serie.

xoxo gossip girl- ... ääääh, Tania.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen