Montag, 12. März 2012

Am Wochenende war es ja soweit. Das mit Spannung erwartete Line-Up zum diesjährigen Openair Frauenfeld kam ins Netz - zumindest der 1. Teil. Ich muss sagen, ich finds okay, aber ist (bislang) nicht so umhauend. Da sind einige Acts, die sicher cool werden, aber wenn da nicht noch mehr kommt (ich hoffe ja auf zum Beispiel Lucenzo! Und/oder Don Omar! xD), dann fand ich das vom letzten Jahr einfach besser.
Mir wäre ja auch ganz doll nach 'nem Latino-Festival..! Wär echt mein Ding und das würd ganz klar super abgehen. Aber vorallem hoffe ich nun auch auf besseres Wetter als letztes Jahr - damits nicht nochmal 'ne Narbe wegen den Stiefeln gibt.....
Das diesjährige Motiv ist 'ne Ratte. Ich denke, diesmal wird sich keiner drüber aufregen. Vor 3 Jahren war ja z.B. 50 Cent auch schon am Frauenfelder Openair und gar nicht erfreut, als er damals den Affen überall hängen sah. Da wollte er sogar gar nicht mehr auftreten - was er später dann aber doch tat. Hoffen wir mal, dass dann der Act nach ihm nicht wieder verfrüht beginnt. Fand er auch ziemlich sch***.. (Okay, ist ja auch bisschen daneben..). Da wurde erstmal schön lange geflucht, aber dann -zur Freude der Fans- statt die eigentlich restlich geplanten 5 Minuten gleich 20 Minuten länger gerappt.

Hach, ich freu mich jedenfalls dennoch! Viele dort gehen ja oft auch (selbst wenn man von den Acts nicht total begeistert ist) einfach wegen dem Anlass, die Atmosphäre, das Feeling und einfach weils Party ist. Ich werd da jedenfalls anwesend sein und falls der/die eine oder andere von euch auch, läuft man sich vielleicht auch übern Weg ;P
xoxo.