Freitag, 2. Januar 2009

Ich heisse euch alle herzlich Willkommen im neuen Jahr und möge es eine super Zeit in unserem Leben werden!

Mein 2009 hat jedenfalls schon 'mal mit Krankheit angefangen xD Denn kurz nach Mitternacht verspürte ich bereits ein Kratzen im Hals und siehe da: ich bin krank.. q_q also einfach erkältet und so.
Aber naja, das wird schon wieder! Erstmal will ich euch von meinen Kochaktivitäten berichten, denn es war mal wieder Zeit für leckere Dampfnudeln <3


und so machte ich mich ran, eine meiner Lieblingsspeisen zu zube-reiten..
Das einzignervige dabei ist das lange Warten, bis die Dinger endlich doppelt so gross sind, wie sie eigentlich wären.. Dafür hab ich ein bisschen ge-Scrabble-t und..
knapp verloren.. Und wisst ihr auch wieso?! Weil dieser Fiesling van Ray ein beknacktes "Q" ziehen musste und das dazu noch in einem Moment, in dem er ein Wort mit "Q" schreiben konnte... =___=
Schlimmer hätte es mich kaum treffen können *flenn*
Dafür waren die Dampfnudeln super lecker <3>schwarzes Loch... xD
Heute besuchte ich (wie das Technorama: auch seit ein paar Jahren) wieder einmal das Schloss der Stadt!

Ich war schon ganz hibbelig x3 Ihr müsst wissen, ich liebe so mittel-alterliches Geschmäus x3 und nyo. Vielleicht würde es mich ja auch etwas inspirieren oder so.
Darf ich vorstellen?? Das Grabmal des Ritters dieses Schlosses:
(und rechts sehr ihr das Wappen)

Ich sag diese Schriften und konnte es mir wirklich nicht verkneifen, ein Foto von dem Ganzen zu machen *__* Diese Schrift und alles.. hach ¦D~

Hier seht noch ein Modell vom Schloss und daneben ein Buch mit Liedern
Danach ging es in die Waffenkammer - der Rittersaal:
Hier waren einige Schätze zu bewundern. War wirklich cewl zu sehen, was man früher so in einem Schloss alles haben durfte xD
Das Feinste vom Feinsten!


Naja, ich weiss ja nicht, ob es erlaubt war (ich denke jedenfalls nicht), aber ich konnte die Finger von diesen uralten Büchern einfach nicht lassen! xD Wie hauchfein die Seiten waren und alles... Ich hatte wirklich Angst, dass das Ding auseinander fällt und ich dann arg blechen müsste... x_X
Auf dem zweiten Bild, hier unten, könntet ihr sehen, wie unsere Stadt im 17. Jahrhundert (war es - glaub ich..) aussah. Aber ich denke, das Bild ist nun zu klein dafür x.X Najoo.
Später schenkten mir die Damen, die dort arbeiteten noch 2 Prospekte und ein Büchlein über dieses Schloss *-* Fand ich super lieb!
Ich suchte halt so ein bisschen Material um die Geschichte noch-mals etwas zu studieren.. Wie gesagt, ich benötige für ein Projekt etwas mittelalterliche Inspiration und ich denke, mit dem Buch und natürlich diesem Besuch hab ich schon etwas Stoff.
Aber ja. Nun wird's wieder Zeit, diesen Eintrag zu beenden, aber ich komme ja wieder... ¦D~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen