Mittwoch, 12. Dezember 2012

Weihnachtsessen - .. mit Spiegelei!

Mein Outfit vom Montag.
Ich war da ja so ziemlich den ganzen Tag unterwegs, inkl. Krankenbesuch bei 'ner Freundin und ach, wie schön war es, endlich zu Hause in der kuscheligen Wärme zu sein. War nämlich ein üblest kalter Tag.. Ich liebe ja Schnee! Aber richtigen Schnee. Nicht diesen Matsch. Geniesse die Spaziergänge unter diesen dicken Flocken, die vom Himmel herabkommen <3.

Aber kommen wir zu "gestern": Denn gestern fand das Weihnachtsessen unserer Praxis statt. Ich freue mich jeeedes Jahr wieder darauf und ich muss sagen, dieses Jahr war es echt super cool! Die Stimmung war so locker, so lustig, entspannt und man redete über Themen, die man sich eigentlich nicht vorstellen konnte da und so zu bereden. Ich hab's genossen ¦3

Das war mein Outfit des Abends - und das Essen. Ursprünglich wollte ich was anderes anziehen, aber es war sooo kalt, dass ich Strumpfhosen dann doch für unangebracht hielt... xD'
Da das Lokal anders als sonst nicht einfach ein grosses Restaurant sondern mehr eine Kneipe war, gab es nicht die Qual der Wahl beim Anblick der Speisekarte. Ich tu mich da ja oft schwer - wie z.B. jedes Mal im US-Mex.. - aber diesmal entschied ich mich für Schnitzel mit Pommes! ... Wie eigentlich das gesamte Team xD Nur mit einer Ausnahme..! Ich hab mir ein Spiegelei dazu bestellt und keine Ahnung wieso, aber alle sahen mich erst ganz verdutzt an und fanden es eine "interessante Beilage". wtf? Ist das so von einer anderen Welt? xD' Bei mir zu Hause gibt es das oft. Ich dipp auch gern die Pommes in das Eigelb, aber auch das war irgendwie niemandem geläufig.. Kennt ihr das auch nicht..? °-° Vielleicht zu südländisch.. hm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen