Sonntag, 20. April 2014

Ich vermisse dich. || i miss you.


Ich bin letzte Nacht wieder in meinen verlorengeglaubten Zeichner-"Eulen-Modus" geraten. Ich war halt so im "Flow", dass ich einfach nicht aufhören konnte... xD' Und neben dem Flow war ich auch einfach total motiviert, meine Idee auf "Papier" bzw. Photoshop zu bringen.


Puschelkatze im zauberhaften Irgendwo und kaputtem Herzchen. Ist eher ein trauriges Bild mit schöner Atmosphäre, haha. Ursprünglich wollte ich etwas zeichnen, was auf eine Postkarte kommen sollte, aber wegen meiner Arbeit fehlt mir momentan total die Zeit... Somit musste ich das Wochenende abwarten - welches dazu noch verlängert ist, hehe. An dieser Stelle: Frohe Ostern!!

Eigentlich wollte ich eine Illu mit einem Kaninchen zeichnen - passend zur Osterzeit. Aber die Idee veränderte sich in die Richtung, dass ich dann doch lieber ein Kätzchen malen wollte... xD'

Es lief unter dem Motto: "Ich vermisse dich" / "Du fehlst mir" - (deshalb der Post-Titel).

Das zerbrochene Herz hätte ursprünglich nur zur Hälfte sein. Im Stil davon, dass die andere Hälfte eben bei der Person ist, die man vermisst. Aaaaber irgendwie hatte ich Bedenken, dass man dann nicht erkennt, dass es ein Herz darstellen sollte (bzw. eine Herzhälfte), weshalb ich die abgesplitteten Teile auch noch daneben hinmalte. Ich bin mir nicht mal sicher, ob mans auch so überhaupt erkennt, was es darstellen sollte...

Nun zum Making-of! Ich hab hauptsächlich mit dem Airbrush-Pinsel gearbeitet und am Anfang war es auch nur ein Geschmirr (wie ihr auf dem Ersten, der folgenden Bilder sehen werdet). Ich hab diesmal komplett ohne Outlines gearbeitet. Die einzige "Vorskizze" war mein eben erwähntes "Geschmirr", welches ich ursprünglich nur zum Testen der Farbkombis und Orientierung gemacht hatte. Ich hab das dann aber gleich als Grundlage verwendet. Den Hintergrund zu malen war einfach coolio! *-*


Ich hab eeeewig an den Augen gearbeitet... Irgendwie bringe ich den Blick nicht hin, den ich eigentlich wollen würde und zwar klar im Kopf sehe, aber irgendwie nicht gemalt kriege.. Vielleicht werde ich irgendwann einen weiteren Versuch starten und die Augen neu machen. Der Blick ist nicht knuffig genug....
Das Fell sollte möglichst flauschig aussehen, aber das Schwierigste war trotzdem, dass ich dieses blau von der Umgebung im Fell wiedergeben wollte, es aber entweder zu hell, zu dunkel oder zu mischfarben war... Wie findet ihr das Endergebnis?
(ihr findet es btw. auch auf deviantART und Animexx)

Mir gefallen auch die kräftigen Farben, die beim Abfotografieren des Bildschirms entstanden sind. Ich hab bei der Endversion der Illu dann auch etwas mit den Farbreglern und Kontrast gespielt, aber schlussendlich habe ich mich doch für die Originalversion entschieden. Wirkt natürlich weicher.

xoxo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen